Medizintechnik von ALBRECHT ELEKTRONIK
 
OTV-VGA-V2

Verantwort­ungsvolles
Innenleben


Das unscheinbare Modul von ALBRECHT ELEKTRONIK wird u.a. im SIEMENS-System ARTIS ZEE weltweit eingesetzt. Präzise Industrierobotertechnik für die interventionelle Radiologie und Kardiologie. Der OTV-VGA-V2 sorgt dabei für die Sicherstellung der galvanischen Trennung. (4KV von VGA/RGB-Videosignalen, entsprechend der internationalen Norm DIN EN 60601-1 für medizinische elektrische Systeme.)

Um eine Gefährdung des Patienten durch eine Fehlfunktion eines nicht nach Medizinnorm zugelassenen Geräts (z.B. in einem Industrie-Monitor oder -Computer) auszuschließen, ist eine galvanische Trennung zwischen Medizingerät und Industriegerät vorgeschrieben. Der OTV-VGA-V2 bietet zwei galvanisch, vom Eingangssignal getrennte RGB-Ausgänge, sowie einen nicht getrennten Ausgang (Loop). Eine Frequenzanhebung für die Verwendung von längeren Videokabeln ist zuschaltbar. Der OTVVGA- V2 ist nach EN 60601-1 und EN 60950 zertifiziert.

OTV-VGA-V2
Unbegrenzte Flexibilität in Kathederlaboren und Operationssälen – das ARTIS ZEE-System von SIEMENS. Der OTV-VGA-V2 von ALBRECHT ELEKTRONIK sorgt für Sicherheit.

FRONT PANEL
OTV-VGA-V2 Front Panel
Zweifacher RGB Ausgang

BACK PANEL
OTV-VGA-V2 Back Panel
RGB Eingang mit Loop-Through

Impressum  ·  Datenschutz